• Startseite
  • Freshair – gesund mit frischer keimfreier Luft

Freshair – gesund mit frischer keimfreier Luft

Frische, reine Luft: Gesundes Wohlfühlen!

Ein Mensch kann durchschnittlich 30 Tage ohne feste Nahrung und ca. drei Tage ohne Flüssigkeit überleben – ohne Luft zum Atmen tritt bereits nach drei Minuten der Tod ein. Damit ist die Luft das mit Abstand wichtigste „Lebensmittel“ des Menschen. Frischluft ist also essenziell für unser Wohlbefinden.

In der Luft und auf Oberflächen beseitigt und inaktiviert der Freshair:

  • Gerüche
  • Bakterien
  • Viren
  • Keime
  • Schimmelpilzsporen
  • Allergene
  • Pollen
  • Aerosole

Gesunde und unbelastete Raumluft in Wohn-und Arbeitsräumen

Unser mobil einsetzbares Luftreinigungsgerät macht sich die Vorteile von Ozon zu Nutze und sorgt für eine reine, frische und gesunde Luft - und das sehr einfach.

Zahlreiche Tests und Studien belegen die Vorteile des Freshair Luftreinigers:

  • Gesundheitlich unbedenklich
  • Keine Strahlungsbelastung außerhalb des Gerätes
  • Keime werden inaktiviert
  • Ozon zerfällt sehr schnell zurück zu Sauerstoff

Von der Natur abgeschaut

Die natürliche Entstehung von Ozon durch Sonneneinstrahlung wird „kopiert“. UV-C-Licht in Verbindung mit Sauerstoff erzeugt Ozon - ganz ohne schädliche Stickoxid-rückstände!

Ozon ist ein starkes Oxidationsmittel, hat aber eine sehr kurze Lebensdauer. Bei Kontakt mit Gerüchen, Bakterien, Keimen, Viren oder Allergenen werde diese durch das extra Sauerstoffatom vollständig und rückstandslos beseitigt.